Home
Inhaltsverzeichnis
Wir über uns
Räumlichkeiten
Unser Tag/Woche
Unsere Pädagogik
Leitbild
Schwerpunkte
Umsetzung
Übergänge
Eingewöhnung
Vorschule
Elternarbeit
Vernetzung
Terminkalender
Fotoalbum
Kontakt/Impressum

 

Das letzte Jahr im Kindergarten (Vorschularbeit)

 

Die Vorbereitung auf die Schule beginnt in unseren Augen bereits mit dem Eintritt in den Kindergarten.

Im letzten Jahr des Kindergartens finden spezielle Angebote für unsere „Wackelzähne“ (so nennen wir unsere Vorschulkinder) statt:

 

o   gruppeninterner Vorschulalltag,

o   der durch steigende Anforderungen die Konzentration, Ausdauer und Lernbereitschaft fördert

 

o   gruppenübergreifende Vorschule (ab November), um

o   sich untereinander besser kennen zu lernen, da die Kinder in der Schule eine andere Zusammensetzung erfahren

o   sich auf eine neue, erwachsene Bezugsperson einzustellen

o   konzentriertes Arbeiten in der Großgruppe zu lernen, ohne sich zu sehr ablenken z7u lassen

Bei Bedarf werden die ca. 25 Kinder in zwei Gruppen geteilt, um intensiver arbeiten zu können.

o   Würzburger Sprachtraining (ab Januar)

o   zur Verbesserung des phonologischen Verständnisses, bei dem die Kinder ihren Fähigkeiten entsprechend in drei verschiedene Gruppen aufgeteilt werden

o   Zahlenland

 

Dem Eintritt in die Schule soll eine Phase des Ablösens vom Kindergarten vorausgehen, in der sich die Kinder auf die neuen Aufgabenstellungen freuen.

Deshalb bieten wir:

o   Begleitung zum Einschulungstermin im April durch die jeweilige Erzieherin

o   Hospitation der Vorschulkinder in einer 1. Klasse für ine Unterrichtsstunde

o   Besuche der Erstklässler im Kindergarten

o   Nachmittag zum Erfahrungsaustausch der Vorschuleltern und –kinder mit Erstklasseltern und -kindern

o   Gemeinsames Schultütenbasteln

o   Übernachtung der Vorschulki9nder im Kindergarten

o   Verabschiedungsfest mit Segensgottesdienst der Vorschulkinder